Zum Inhalt springen
Laternen an den Baeumen Foto: Thomas Bensch

1. Dezember 2020: 130 Laternen lassen Hauptstraße bunt erstrahlen

„Lasst Weetzen leuchten!“, unter diesem Motto hatten die Kinderkirche der Versöhnungskirche sowie die SPD Weetzen vor rund zwei Wochen zur kreativen Mitmachaktion für Kinder aufgerufen und 130 Gläser ausgegeben.

Zwischenzeitlich konnten die Organisatoren die bunt bemalten bzw. beklebten Gläser wieder in Empfang nehmen. Bei der Gestaltung der Laternen zeigten die Kinder hierbei eine unglaubliche Kreativität. Als Dank für die Unterstützung gab es für jeden Künstler ein kleines süßes Überraschungsdankeschön.

Am vergangenen Wochenende wurden dann die Bäume geschmückt und seit dem 1. Advent leuchten die Laternen ab Einbruch der Dunkelheit jeweils für sechs Stunden. Bis Weihnachten sollen die dekorierten Bäume Farbe sowie Licht in die Adventszeit bringen und den Zusammenhalt im Ort demonstrieren. Während sich die Kinderkirche Weetzen für die Organisation der Mitmachaktion verantwortlich zeichnet, hat die hiesige SPD die Gläser und LED-Kerzen gesponsert.

Das Team wünscht allen Weetzern eine friedliche und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.

Laternen an den Baeumen Foto: Thomas Bensch

Foto: Aileen Bensch (rechts) und Jenny Mollin von der Kinderkirche sowie Ortsbürgermeister Thomas Bensch vom Sponsor SPD Weetzen

Vorherige Meldung: Advents-und Weihnachtsaktion: Lasst Weetzen leuchten! - Kinder bemalen Laternen

Nächste Meldung: DGH „Zum Kirschen“ - Ortsrat setzt sich für Neubau des Saals ein

Alle Meldungen