Zum Inhalt springen
2013-06-05 Verschwenkung 1

4. Juni 2013: Verschwenkung an der Ortseinfahrt bepflanzt

Nachdem die Tiefbauarbeiten bereits in der letzten Woche fertig gestellt wurden, hat nun eine Landschaftsbaufirma die Innengestaltung der Anlage beendet. Wenn die Pflanzen erst einmal in gänzlicher Pracht blühen, hat die Verschwenkung am Ortseingang nicht nur eine verkehrsberuhigende Funktion, sondern stellt auch eine optische Visitenkarte Weetzens dar.
2013-06-05 Verschwenkung 1
2013-06-05 Verschwenkung 2
2013-06-05 Verschwenkung 3

Vorherige Meldung: Winterschäden von Straßen wurden repariert

Nächste Meldung: Torsten Kölle ist Bürgermeisterkandidat der Ronnenberger SPD

Alle Meldungen