Zum Inhalt springen
2015 Neujahrsempfang_09

12. Januar 2015: Rückblick auf ein ereignisreiches Jahres

Zum traditionellen Neujahrsempfang lud der Ortsrat sowie der Sportverein Weetzen ins Clubhaus an der Bröhnstraße ein. Ortsbürgermeister Rüdiger Wilke sowie der 1. Vorsitzende des SVW, Ulrich Borchers blickten noch mal auf das vergangene Jahr sowie gaben einen Ausblick für 2015.

Der gesamte Ort kann auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Das Osterfeuer, ein Sommerfest der Feuerwehr bis hin zum Dorffest, vielfältigen kulturellen Veranstaltungen in der Kapelle, dem Weihnachtsmarkt und vieles mehr, wurde für die Weetzerinnen und Weetzer angeboten, so Wilke.

Besonders erwähnenswert war neben all den tollen Veranstaltungen auch die Teilnahme am Projekt "Unser Dorf hat Zukunft", lobte der Ortsbürgermeister das Engagement für den Ort. Er bedankte sich bei allen Akteuren und Unterstützern für ihre "intensive" Mitwirkung daran. Auch wenn Weetzen nicht einen der ersten Plätze belegte, sind alle Projektteilnehmer stolz auf das Geleistete. "Leider war die Kommission nicht bereit für Weetzen", so die einhellige Meinung. Als kleine Belohnung für die "erfolgreiche Teilnahme", gab es eine Urkunde sowie 500 Euro für die Ortschaft. Durch das Projekt konnten auch einige Pläne schneller realisiert werden. Neben dem geplanten Rundwanderweg, wird im Frühjahr der Spielplatz in der Bröhstraße mit drei zusätzlichen Fitness-Geräten zum Platz für viele Generationen offiziell eingeweiht

Ein besonderer Dank gilt auch den ehrenamtlichen Grün-Paten, die sich um die Pflege von mehreren Grünflächen in Weetzen kümmern.

Letztendlich richtete der Vorsitzende des Vereins für Denkmalpflege, Hermann Burchard, einige Worte an die Anwesenden. Er bedankte sich beim Ortsrat und dem SVW für die tolle Arbeit. "Ich habe das Gefühl, sehr gut vertreten zu werden und das in allen Angelegenheiten."

2015 Neujahrsempfang_09
Bild von links: Die Grün-Paten Karl-Michael Lagershausen, Bärbel Grosche, Rickmer Hinrichs, Ulrich Borchers (hinten, 1. Vorsitzender des SVW), Renate Eichner, Heiko Scholz (hinten, 2. Vorsitzender des SVW), und Ortsbürgermeister Rüdiger Wilke.

Hier geht es zur Bildergalerie vom Neujahrsempfang

Vorherige Meldung: Lebendiger Adventskalender in Weetzen

Nächste Meldung: KiTa-Erweiterung: Mitgliedervotum der SPD Weetzen für Überprüfung von Alternativstandort

Alle Meldungen