Nachrichten

Auswahl
 

Bürgerinitiative Ronnenberg Bauschuttdeponie - NEIN DANKE! plant Lichterkette

Am Sonntag, dem 16. Dezember, um 16.00 Uhr, plant die Bürgerinitiative Ronnenberg eine Lichterkette zwischen Ronnenberg und Weetzen. Treffpunkt ist jeweils an den Friedhöfen der beiden Stadtteile. Es soll von beiden Seiten aufeinander zugegangen werden und die Strecke mit mitgebrachten Laternen, Lichtern und Taschenlampen erleuchtet werden, um solidarisch, still und friedlich gegen die geplante Bauschuttdeponie auf dem Kaliberg in Ronnenberg zu protestieren. Ende ist für 17.00 Uhr geplant. mehr...

 
 

Schrankenschließzeiten im Ronnenberger Stadtgebiet - Wie sind Ihre Erfahrungen

Die Situation kommt im Ronnenberger Stadtgebiet mehrmals täglich vor. Die Schranken sind zu und es dauert gefühlt ewig, bis ein Zug kommt. Auch zwischen einzelnen Zügen werden - trotz einer teils mehrminütigen Zeitspanne - die Schranken nicht geöffnet. Um sich mit einem Bahnvertreter über diese Situation auszutauschen, lädt der Ortsrat Weetzen zusammen mit der Stadt Ronnenberg für den 13. Februar 2017, ab 19 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung in die Aula der Regenbogenschule Weetzen ein. mehr...

 
 

Neujahrsempfang

Kurz nach Jahresbeginn hatte der Ortsrat und der Sportverein zum traditionellen Neujahrsempfang für alle Weetzer ins Clubhaus an der Bröhnstraße eingeladen. Rund 60 Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung gefolgt und verlebten einen kurzweiligen Vormittag. Ortsbürgermeister Rüdiger Wilke und der Vereinsvorsitzende des SV Weetzen, Uli Borchers, zeigten sich ob der großen Resonanz sehr zufrieden. mehr...

 
Foto: SPD Weetzen
 

Zukunftsorientiert: Kinderkrippe an der Bröhnstraße offiziell eröffnet

Auf Nachfrage der SPD-Fraktion bestätigte nun die Stadt Ronnenberg, dass die Krippe in der Bröhnstraße bereits seit dem 1. November in Betrieb ist. Dies führte nun zur allgemeinen Verwunderung. War es doch mehrfach artikulierter Wunsch des Ortsrats, dass vor der Eröffnung ein Tag der offenen Tür stattfindet. Ein Schelm, wer dahinter vermutet, dass unserer Bürgermeisterin nicht daran gelegen war, die Eröffnung zu feiern. Schließlich wollte die Verwaltung diesen Standort verhindern. mehr...

 
Foto: SPD Weetzen
 

Neues aus dem Ortsrat

Der neu konstituierte Ortsrat nahm sich in seiner ersten Sitzung sogleich offener Themen der vergangenen Legislaturperiode an.
So hatte die SPD-Fraktion im Vorfeld diverse Anfragen wie zum Beispiel zum Rundwanderweg, dem nicht verkehrssicheren Radweg am Bettenser Berg sowie den Schrankenschließzeiten gestellt. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20