SPD Weetzen verkauft Brötchen

 
 

"Gut gestärkt zur Wahl", war das Motto des sonntäglichen Brötchenverkaufs der Weetzer SPD. Zum Nostalgiepreis von 50 Cent die 5er-Tüte verkauften die Kandidaten der Kommunalwahl zusammen mit einigen fleißigen Helfern 750 Brötchen. Der besondere Service am Wahlmorgen wurde ab 8 Uhr von den Weetzern mit Freude in Anspruch genommen.

 

Für die "Verkaufsprofis" fing der Arbeitstag bereits morgens um 07:30 Uhr an. Zunächst mussten die Brötchentüten mit Aufklebern versehen und anschließend befüllt werden. Nachdem diese Herkulesaufgabe erledigt war, startete der Verkauf des frischen Backwerkes. Schon sehr schnell war abzusehen, dass die Weetzerinnen und Weetzer die Aktion dankbar annahmen. Schon nach kurzer Zeit war ein Großteil der Brötchen an die Einwohner gebracht. Einige nutzen die Gelegenheit und das schöne Wetter noch für einen letzten Small Talk mit den Kandidaten. Um 10:30 Uhr war das Werk vollendet und auch die Kandidaten konnten sich ihren Familien und dem Sonntag widmen.

Wir hoffen, dass allen Bürgerinnen und Bürgern die Brötchen gut gemundet haben, und danken für ihr Vertrauen und die Unterstützung der SPD Weetzen. Insbesondere den fleißigen Helferinnen gebührt ein besonderer Dank für das frühe Aufstehen und Arbeiten am eigentlich “heiligen“ Sonntag.

2016 09 11 Brötchenverkauf 1 Internet

Auch Ronnenberger nahmen der Brötchenservice der Weetzer in Anspruch.

2016 09 11 Brötchenverkauf 2 Internet

Es gab auch einen Brötchen-Drive-Inn

2016 09 11 Brötchenverkauf 3 Internet

Small Talk mit den Kandidaten

 
    Kommunalpolitik